• “Ein Aufruf zum Frieden” – eine absurde Russlandpolitik

    Was ein grotesker Aufruf. Präsident Putin lässt von Woche zu Woche die Muskeln spielen, tanzt den westlichen Demokratien auf der Nase herum, konstruiert wahnwitzige Erklärungsversuche für seine perfide Politik und „60 Persönlichkeiten aus Politik, Wirtschaft, Kultur und Medien“ starten in der ZEIT einen Aufruf unter dem Motto „Wieder Krieg in …

    Listen to me
  • Von Kompetenzen, Bürokratie und politischer Bildung

    In der Bildung geht es um eins: um die Menschen. Ganz gleich, ob im formalen Schulsystem oder in der non-formalen, außerschulischen Bildung, im Zentrum stehen die Menschen, die in den Bildungsprojekten und Lernprozessen wachsen und reifen sollen. Man kann viel klagen in der politischen Bildung in Deutschland (zu recht und …

    Stamps
  • Wladimir Putin – Persona non grata, jetzt!

    Der Handschlag von Minsk und alle Welt dachte jetzt geht es vorwärts im Konflikt in der Ost-Ukraine. Noch gestern klang das so: FM #Steinmeier welcomes #Poroshenko + #Putin’s meeting y’day; direct talks must continue to stop escalation+find pol. solution for #Ukraine. — GermanForeignOffice (@GermanyDiplo) August 27, 2014 Nur wenige Stunden später …

    Vladimir_Putin
  • Ex-Bundespräsident Wulff hat es immer noch nicht verstanden

    Sicherlich ist Christian Wulff durch ein Tal der Tränen gegangen. Vom einstigen Shooting-Star der Union zum gefallen Star der deutschen Politik. Ein Ministerpräsident, dem Kanzlerambitionen nachgesagt wurden, landete auf dem „Abstellgleis“ der bundesdeutschen Politik. Mit der Übernahme des Amtes waren jegliche weitere politische Karrierechancen weggefegt. Es geht zwar nicht mehr …

    wulff
  • Merkel und die Zukunft der EU – das passt nicht zusammen.

    Nicht ganz ein Jahr nach der Bundestagswahl kommen die ersten Stimmen aus dem inneren Führungskreis der CDU, dass Bundeskanzlerin Merkel wohlmöglich im Laufe der Legislaturperiode den Staffelstab weitergeben könnte, um einer möglichen Abwahl durch das Volk zu entgehen. Der Schritt wäre konsequent und menschlich wie auch politisch klug und nachvollziehbar. …

    merkel
  • Trauer und Hass in Nahost – und die Lösung…

    Die Lunte am Pulverfass Nahost scheint einen beängstigenden Schritt Richtung Explosion gemacht zu haben. Die jüngsten Entwicklungen um drei entführte und dann getötete israelische Jugendliche ruft (massive) Reaktionen auf der israelischen Seite hervor. Diese Reaktionsmuster kennen wir aus dem Nahen Osten. Israel übt Vergeltung auf einen palästinensischen Akt hin. Bereits hier muss …

    Israel
  • Von Gauck, dem Krieg und deutschem Pazifismus

    Wer spricht sich schon wirklich für den Krieg aus? Wohl kaum einer. Krieg muss in dem persönlichem Erleben so furchtbar und schrecklich sein, dass wir es uns wohlmöglich nicht wirklich vorstellen können. Sicher gibt es das Internet mit seinen zahllosen Dokumenten des Krieges und die Kriegsberichterstattung erspart uns keine Bilder in …

    Gauck
  • EU today: Postengeschacher vs. demokratische Auslese

    Es scheint, als das sich die vernünftige Mehrheit im Europäischen Rat durchsetzt. Die Nominierung Junckers zum EU-Kommissionspräsidenten ist offenbar abgemacht Sache. Die Briten müssen noch irgendwie abgefunden werden, damit der Gesichtsverlust für Cameron nicht allzu groß ist. Entscheidend ist aber, dass das demokratisch herbeigeführte Ergebnis der EP-Wahlen und dessen Verknüpfung …

    European.flag